Arbeitsgruppen

Jetzt sind Sie gefragt!

Jetzt
sind Sie gefragt!

Der Gemeinsame Ausschuss hat Arbeitsgruppen in das Leben gerufen, die das künftige Pastoralkonzept – gewissermaßen die Basis für unseren Pastoralen Raum – inhaltlich vorbereiten. Es geht um die Klärung der Frage, wie wir im Pastoralen Raum mit seinen drei Gemeinden und den neun Orten kirchlichen Lebens in Zukunft gemeinsam Kirche sein wollen. Zur Mitarbeit sind ausdrücklich alle aufgerufen, die sich für die Zukunft unserer Kirche und damit auch unseres Pastoralen Raums interessieren und beides mitgestalten wollen.

»Wohl nie war die Möglichkeit, die Zukunft unserer Kirche mitzugestalten so groß wie jetzt.«

Folgende Arbeitsgruppen haben die Arbeit aufgenommen:

AG Liturgie + Kirchenmusik

Vorgeschlagene Themen: Gestaltung der Gottesdienste; Liturgische Formen zeitgemäß weiterentwickeln bzw. neu gestalten; Kirchenmusik weiter entwickeln (Gemeindegesang, Orgel, Instrumentalmusik, Kantoren- und Chordienst, Konzerte).
Ansprechpartner: Gabriele Hufnagel und Christian Westerkamp

AG Kinder, (Grund-)Schulen + Kitas

Vorgeschlagene Themen: Erstkommunion; Glaubens- und Erfahrungsräume schaffen; Kennenlernen und Vertiefen von Glaube und Kirche; Glaube bezeugen und leben; Bezug Gemeinde, Schule und Kita stärken; zuverlässige gemeindliche Präsenz in den Orten kirchlichen Lebens und umgekehrt; Schul- und KiTa-Seelsorge weiter entwickeln; Elternschule aufbauen.
Ansprechpartner: Maria Schmidt und Mathias Wiring

AG Heranwachsende + Jugend

Vorgeschlagene Themen: Firmkatechese; Jugendgruppen und Jugendarbeit; Glaubens- und Erfahrungsräume schaffen; Zusammenarbeit mit katholischen Jugendverbänden.
Ansprechpartner: Pavlo Vorotnjak und Sebastian Kirchner

AG Caritas + Misereor + Missio

Vorgeschlagene Themen: Sorge für die Menschen bei uns (Suppenküche, Migration, Kirchenasyl); Sorge für die Menschen weltweit (Ruanda, Sternsinger, Kollekten).
Ansprechpartner: Eva Ogiermann

AG Seelsorge

Vorgeschlagene Themen: Zuverlässiges personales Angebot für seelsorgliche und geistliche Begleitung; Bibel- und Glaubenskreise; Tauf- und Ehevorbereitung sowie -begleitung; Kompetenzen Katholische Ehe-, Familien und Lebensberatung Hamburg (EFL) sowie UKE-Seelsorge.
Ansprechpartner: Ansgar Hawighorst

AG Erwachsenenkatechese

Vorgeschlagene Themen: Erwachsene unterschiedlichen Alters und in ihren unterschiedlichen Lebenssituationen wahrnehmen (junge Erwachsene, Senioren, Alleinlebende, Eltern …);  Kennenlernen, Vertiefen und Wachsen in der Beziehung zu Jesus Christus; Kontakt zu unseren Kirchengemeinden bekommen und/oder vertiefen; Willkommenskultur; Glaubenskurse; geistliche Heimat finden.
Ansprechpartner: Ines Sandau

AG Kirchen- und Gemeindebildung

Vorgeschlagene Themen: Anlässe schaffen; Gemeinschaft zu erleben in der Jugend-, Erwachsenen-, Familien- und Seniorenarbeit in Gruppen, mit Festen; alle Sprachgruppen: Internationalität von vornherein als inklusive verstehen; Kommunikation mit Neuzugezogenen; Beziehungen aufbauen zu Menschen in allen Lebenssituationen und Lebensformen; Englische und Spanische Gemeinde integrieren.
Ansprechpartner: Melanie Brünner

AG Engagement und Vernetzung

Vorgeschlagene Themen: Gewinnen, Weiterbilden und Begleiten von Ehrenamtlichen zum Aufbau und zur Entwicklung neuer Gremienarbeit, mit neuen Verantwortlichkeiten und neuen Strukturen, Vernetzung und Zusammenwirken der drei Gemeinden und der Orte kirchlichen Lebens im Inneren und nach außen; Ökumene mit den evangelischen Nachbargemeinden; Dialog mit Religionen (z.B. der Hauptsynagoge in Eimsbüttel); Präsenz in Stadtteil und Gesellschaft etablieren und ausbauen; Kontakte zu lokaler Politik finden und nutzen.
Ansprechpartner: Nicola Sauter-Wenzler

AG Öffentlichkeitsarbeit

Aufgabenstellung: Wir wollen alle – passiven und aktiven – Menschen im künftigen Pastoralen Raum über dessen Entwicklung informieren und zur Teilnahme einladen, d.h. redaktionelle Arbeit leisten und dazu Plattformen und Informationskanäle entwickeln und bespielen.
Ansprechpartner: Dr. Nico Aprile und Daniel Harder


Die einzelnen Arbeitsgruppen haben sich nach den Sommerferien zusammengefunden und sind über die benannten Ansprechpartner erreichbar.

Wer sich engagieren möchte und sich eine Mitarbeit vorstellen kann, ist dazu sehr herzlich eingeladen. Wohl nie war die Möglichkeit, die Zukunft unserer Kirche mitzugestalten so groß wie jetzt!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme:

1. Wenden Sie sich am besten an einen Ansprechpartenr der Sie interessierenden Arbeitsgruppe. Vergessen Sie bitte nicht Ihre Kontaktdaten zu hinterlassen.

2. Oder Sie melden sich hier auf der neuen Webseite schon einmal für den künftigen Newsletter an.

3. Oder Sie schauen selbst regelmäßig hier vorbei.